Wie angekündigt klingelte heute morgen um 7.30 Uhr der Wecker, also für die Coaches. Die Kids wurden zum einen durch nette Worte von Coach Jens und zum anderen durch laute Musik geweckt. Was davon jetzt die noch schlafenden Camper aufgeweckt hat…man weiß es nicht genau.

Los ging es zum Strand und wie es schon fast Tradition ist, gab es einen stürmischen Empfang. Bei Windstärke 8 und Wellen von fast 2 Metern wagten sich die todesmutigen Morgensportler in die Ostsee.  Beim anschließenden Frühstück waren alle Stühle besetzt…puuhhh…

Erste Trainingseinheit (siehe Bilder), dann lecker Mittag (Schnitzel mit Pommes…eine topgesunde Sportlerernährung), Mittagsruhe (unter Ruhe verstehen die Kids was anderes als die Coaches), zweites Training, ab zum Strand oder zu ALDI und endlich gab´s die angekündigten Bouletten!

Lecker lecker! Danke liebe Ramona und Yanni für das unglaubliche Abendbrot und schönen Dank, dass Ihr die Messlatte nun so hochgelegt habt. Was ist wenn Ihr nächstes Jahr nicht mitkommt ….????

Nun gut, wir nähern uns der Nachtruhe…mal sehen was die Kids darunter verstehen Lächelnd!