Letzter Tag – sonnige 25 Grad und spaßige Strandspiele rundeten die Woche des BBall-Camps ab…

Wie immer begann der Tag mit dem morgenlichen Strandlauf und Wassergymnastik.
Nachdem Frühstück ging es zum letzten Hallentraining. Die Kids wurden in 5 Mannschaften aufgeteilt, um 5on5 zu spielen.

Nach der verdienten Mittagspause ging es zum Strand und in den 5on5 Mannschaften wurden die letzte Trainingseinheit, die Beachgames, vollbracht.

Die Disziplinen:
1. Wassereimer zum Überquillen füllen
2. Stage – Diving
3. Luftmatratzenwettschwimmen
4. Murmelbahn bauen

Alle haben gekämpft und wollten den Sieg nach Hause holen, aber nur eine Mannschaft hat es geschafft: Max & Co.

Ramona und Yanni haben wieder super leckere Salate zubereitet und Jens war am heutigen Tag der Grillmeister. Während Jens grillte, kümmerten sich die Kids darum, dass alle Tische und Stühle rausgebracht werden. So konnten wir den letzten Abend unter freien Himmel genießen.

Wir haben die Gunst der Stunde genutzt und die Auswertung präsentiert.
Camp-MVP wurde: Benny
Most Social Player: Leon
Beachrunner: Daniel
Most Best Mood Player: Pascal
5on5: Die wilden Einhörner
Beachgames: Max & Co.

Jetzt konnte die legendäre letzte Nacht beginnen. WIe immer wollten die Kids durchmachen, aber um 5 Uhr fielen auch den letzten Kids die Augen zu.

Die gesamten Bilder der Woche werden wir als Link per Email versenden.

Danke!

Danke an die Coaches! – die den Kindern wieder so eine schöne Zeit ermöglichten.
Danke an Jens – Gründer des Camps
Danke an das Autohaus Kramm (www.autohaus-kramm.de) – die den Transporter für die Tage zur Verfügung gestellt haben, damit wir das Equipment (Basketbälle, Getränkekübel,…) und die Einkäufe aus der Metro transportieren konnten!!
Und ganz großen Dank an die Kids – danke für die schöne gemeinsame und spaßige Zeit! Wir hatten jede Menge Spaß mit euch und freuen uns schon auf das nächste Camp mit euch!
Danke an die Eltern – für das Vertrauen ihre teilweise recht jungen Kids